Orientteppich "Amerikanischer Sargough"
Amerikanischer Sarough

Die Bezeichnung "Amerikanischer Sarough" ergibt sich aus der speziellen Teppichherstellung durch das englisch-schweizerische Unternehmen Ziegler & Co, das um 1900 unter der Lizenz des Shahs Sargouh eine persische Knüpferei gründete. Die dort hergestellten Teppiche entsprachen der Vorliebe der Amerikaner nach einem hohen Flor und Farben in Lachstönen und Rosenholz. Er wurde in Amerika zum Begriff der kostbaren Perserteppiche – und schließlich sogar für die Perser ein begehrtes Produkt des Re-Imports.

Der hier dargestellte Teppich hat die Maße 198x128 cm und einen Wert von 15.000,- €.
Die Schattierung im Foto resultiert aus der Beleuchtung.

 


Rückseitenansicht
amerik. Sarough Rückseite